Mülltonnenboxen aus Holz - natürliche und stilvolle Mülltonnenverkleidung

Mülltonnen geben vor dem Haus oder im Vorgarten kein schönes Bild ab. Zudem kommt es diesbezüglich oft zu Diebstahl oder Vandalismus. Ein weiterer Störfaktor ist die Geruchsbelästigung. Diese Probleme haben die Hersteller erkannt. Sie bieten als Lösung Mülltonnenboxen aus Holz an, die sozusagen als Verkleidung fungieren und die Umgebung optisch aufwerten. Das Material fügt sich mit seiner natürlichen Optik wunderbar in die Garten- oder Terrassengestaltung ein. Zudem punktet es mit einer Nachhaltigkeit und trägt somit zum Umweltschutz bei. 

Mülltonnenboxen aus Holz - für jeden Bedarf und Geschmack die passende Box 

Viele Menschen lieben das Material Holz, aus dem eine große Auswahl an verschiedenen Müllboxen angeboten wird. Sie begeistern mit einer natürlichen Optik. Unterschiedliche Größen wie 120 oder 240 Liter und verschiedene Holzarten, wie Lärche, stehen Ihnen zur Auswahl, sodass Sie selbst entscheiden können, welche Mülltonnenbox aus Holz am besten Ihren Vorstellungen entspricht. Harthölzer eignen sich dank der Oberflächenbeschaffenheit, Stabilität und Robustheit sehr gut. Auch eine Kombination von Holz und Edelstahl ist möglich. So können beispielsweise die Rahmen aus letzterem Material bestehen. Dank der verschiedenen Größen finden in der Box auch mehrere Mülltonnen Platz, beispielsweise für Restmüll, Papier und Pappe, leere Leichtverpackungen und eine Biotonne kann ebenso in der Box ihren Platz finden. 

Mülltonnenboxen aus Holz sind langlebig und umweltfreundlich

Gut imprägniertes Holz punktet nicht nur mit einer sehenswerten Optik, sondern weist auch eine sehr lange Lebensdauer auf. Die Mülltonnenbox aus Holz hält somit den verschiedensten Witterungsbedingungen wie Regen und UV-Strahlung stand. Durch einen Platz, der gepflastert oder betoniert ist, vermeiden Sie am Boden der Box ständige Feuchtigkeit. Holz ist zudem ein nachwachsender Rohstoff und damit nachhaltig und aus diesen Gründen seit vielen Jahren in den Fokus der Verbraucher gerückt. Sowohl für den Innen- als auch Außenbereich wird gern auf das Naturprodukt Holz zurückgegriffen. Einige Mülltonnenboxen aus Holz sind auf dem Deckel mit Pflanzschalen ausgestattet. Damit fungieren sie als Art Hochbeet. Daneben können Sie sich für ein Flach- oder Klappdach entscheiden. Wünschen Sie eine Kippvorrichtung? Auch dies ist möglich. Die Auswahl wird jedem Bedarf gerecht.

Zusammenfassung

Mülltonnenboxen aus Holz bestechen in erster Linie durch ihre natürliche Optik. Sie passen sich dem Außenbereich dekorativ an. Der Rohstoff fügt sich mühelos in das Gesamtbild ein. Mit der Mülltonnenbox aus Holz können Sie Ihren Garten oder die Terrasse verschönern. Achten Sie beim Kauf der Box darauf, dass sie ausreichend groß ist. Entscheiden Sie selbst, ob entsprechend Ihrer Tonnen 120 oder 240 Liter passend sind. Holz ist ein reines Naturprodukt, das zur Umweltfreundlichkeit beiträgt. Mit einer entsprechenden Imprägnierung sind die Mülltonnenboxen aus Holz sehr langlebig. Stellen Sie die Box auf keinen feuchten Untergrund, beispielsweise Rasen oder Erde. Mit Steinplatten schützen Sie sie vor Nässe von unten.