Mülltonnenhäuser aus Holz - damit werden die Mülltonnen unsichtbar

Mülltonnen sind kein schöner Anblick und werden oft als Schandfleck des Eigenheims wahrgenommen. Hausbesitzer, die viel Wert auf ein modernes Gesamtbild legen, kaufen daher ein Mülltonnenhaus aus Holz, damit sie darin unsichtbar verborgen werden. Daneben bieten die Häuser für vieles mehr ausreichend Platz. Zudem werden dank der warmen und angenehmen Ausstrahlung tolle Akzente gesetzt.

Mülltonnenhäuser aus Holz - zur stilvollen Aufbewahrung der Mülltonnen

Mit einem Mülltonnenhaus aus Holz, wie dem sehr haltbaren Lärchenholz, schaffen Sie einen praktischen Standort. Ihre Mülltonnen stehen dank der eleganten Verkleidung nicht mehr im Mittelpunkt und verschlechtern die Optik des Eigenheims oder Gartens nicht. Das nachhaltige Material Holz punktet dabei mit einem natürlichen Aussehen und fügt sich in jede Umgebung sehr harmonisch ein. Das elegante Mülltonnenhaus aus Holz kann sogar zur Visitenkarte werden und der Immobilie eine individuelle Note geben. Es schützt zudem vor Diebstahl und Vandalismus.

Verschiedene Mülltonnenhäuser aus Holz für jeden Bedarf

Die Mülltonnenhäuser sind in verschiedenen Größen verfügbar und somit vielseitig nutzbar. Bei der Wahl sollten Sie berücksichtigen, wie viele Mülltonnen Sie darin unterbringen möchten und welche weiteren Utensilien wie Fahrräder, Motorrad, Kinderwagen oder Gartengeräte im Haus ihren Platz finden sollen. Daneben können Sie entscheiden, ob Sie ein Mülltonnenhaus aus Holz mit oder ohne Stützfußverlängerung wünschen. Soll es eine Schiebetür haben? Wählen Sie entsprechend Ihrer Bedürfnisse. 

Mülltonnenhaus aus Holz ist langlebig

Dabei überzeugen alle Mülltonnenhäuser aus Holz mit einer Langlebigkeit. Durch die Kombination aus Holz und korrosionsbeständigem Edelstahl, beispielsweise für die Rahmen, sind die Häuser stabil, wetterbeständig und pflegeleicht. Durch eine Imprägnierung wird eine Verwitterung vermieden. Achten Sie auf ein festes Fundament aus Platten oder Beton, denn wenn Sie das Mülltonnenhaus aus Holz auf dem Boden platzieren, kann es zur Fäulnis oder einem Pilzbefall kommen, da das Holz die Feuchtigkeit des Bodens aufnimmt. Zum Schutz der Umwelt sollte es aus heimischen Wäldern stammen. 

Zusammenfassung

Mülltonnen sind praktisch und unverzichtbar, doch schön sind sie nicht. Das Mülltonnenhaus aus Holz ist ein nützlicher Aufbewahrungsort, denn er verbirgt sie stilvoll. Es eignet sich zum wettergeschützten Verstauen von vielen weiteren Dingen. Das Material punktet mit einer warmen Optik und ist sehr langlebig. Lärchenholz eignet sich sehr gut für den Außenbereich. Dank der natürlichen Fassade erinnern Mülltonnenhäuser aus Holz an gemütliche Gartenhäuschen, die sich optisch sehr gut in die Umgebung einfügen. Der nachhaltige Werkstoff ist umweltfreundlich und gehört sowohl im Innen- als auch Außenbereich seit Jahren zu den beliebtesten Materialien. Um langfristig Freude zu haben, empfiehlt es sich einmal im Jahr, das Holz mit einem speziellen Pflegeöl zu behandeln.